Zum Inhalt springen

Sprache

Fast das ganze Personal hat am Sprachberaterprojekt teilgenommen und das Zertifikat des Institutes für Frühpädagogik in München erhalten.

Gute sprachliche Fähigkeiten sind wesentliche Voraussetzungen für den späteren Schulerfolg eines Kindes und für sein Zurechtkommen in der Gesellschaft.

Bildungs-und Erziehungsziele sind

  • Sprechfreude wecken
  • Konflikte verbal lösen
  • Gefühle und Bedürfnisse äußern
  • Freude und Interesse an Laut- und Wortspielen, Reimen und Gedichten, Liedern, Geschichten und Büchern wecken
  • mit Kindern Bücher anschauen (Wortschatz erweitern, Zuhören lernen, Sprechfreude anregen, nacherzählen, Wissen erweitern .....)
  • sprachanregende Spiele z. B. Geschichten erfinden – Erzieherin schreibt sie auf – so entsteht ein „ Gruppengeschichtenbuch" aus dem immer wieder vorgelesen werden kann.